Thomas über Pia

Gerne möchte ich auch etwas über Pia schreiben. Wir haben uns während unserer Astrologie-Ausbildung kennen gelernt, als wir eine Gruppe für den astrologischen Austausch gründeten, die bis heute besteht.

Ich war von Anfang an fasziniert von ihrer Begeisterung für die Astrologie, die wirklich sehr ansteckend ist. Als wassermännischer Freigeist hat sie eine humorvolle und positive Sicht auf das Leben.

In ihren zwischenmenschlichen Beziehungen, die sie immer wieder astrologisch analysiert, hat sie einen großen Erfahrungsschatz gesammelt, aus dem sie jetzt in ihren Beratungen schöpfen kann.

Sie hat die große Gabe, Menschen so anzunehmen, wie sie sind, ohne sie zu bewerten oder in eine Schublade zu stecken. Darin steckt eine tolle Wertschätzung, mit dem Wissen, dass es immer eine Geschichte gibt, die uns alle so geformt hat.

Während unserer Ausbildung haben wir auch schon zusammen beraten, so dass ich weiß, wie liebevoll und verständnisvoll sie in ihren Beratungen vorgeht. Sie begegnet Menschen mit großer Empathie und kann sich in deren Lebenswirklichkeit einfühlen.

Ich freue mich, dass Sie jetzt auch Mutter geworden ist und sich auf diese neue Erfahrungswelt mit ebenso großer Hingabe einlässt.

Das könnte dich auch interessieren...