Februar Sternzeichen – Wie ist der Wassermann?

Die Februar Sternzeichen sind Wassermann und Fische.

Die Sternzeichen Daten sind:

  • Luftzeichen Wassermann: 20./ 21. Januar bis 18./ 19./ 20. Februar
  • Wasserzeichen Fische: 18./ 19./ 20. Februar bis 20./ 21. März

[pia_adsense]

Das dominate Sternzeichen im Februar ist also der Wassermann, denn es beherrscht den größten Teil des Monats.

Was hat der Februar mit dem Wassermann gemeinsam?
Drei Parallelen zwischen Blitzeis und dem Wassermann Charakter

Ein typisches Phänomen für die Wassermannzeit ist das Blitzeis!  Wie der Name schon sagt entsteht es ganz plötzlich und zwar wenn der Boden gefroren ist und dann der Regen drauffällt. Folgende Eigenschaften vom Blitzeis findet man ebenfalls beim Sternzeichen Wassermann:

Februar Sternzeichen Wassermann: Blitzeis taucht überraschend auf und ist daher ein Wassermann-Symbol für Originalität.

Kühl und glatt – negative Wassermann Eigenschaften

[pia_adsense]

  1. Blitzeis tritt plötzlich und blitzartig auf und stellt das Alltagsleben auf den Kopf – auch Sternzeichen Wassermann ist immer für eine Überraschung gut. Dank seiner unerwarteten Gedankenblitze und Ideen bleiben sein Alltag und seine Beziehungen interessant.
  2. Blitzeis ist eine ungewöhnliches Phänomen – und der Wassermann ist ein originelles Sternzeichen, das eine Liebe für das Ungewöhnliche hat. Das Sternzeichen Wassermann begrüßt es sogar oft bei anderen als nicht ganz normal zu gelten.
  3. Blitzeis ist verbunden mit großer Glätte, wodurch der sichere Boden unter den Füßen verloren geht. Emotional kühl, glatt und distanziert zu sein kann eine Schwäche bei diesem Januar- und Februar Sternzeichen sein. Seelische Bedürfnisse ordnet es häufig seinen geistigen Interessen unter. Das macht ihn in der Partnerschaft recht unabhängig. Zuviel Sicherheit bedeutet für den Wassermann Freiheitsverlust und Langeweile. Das will er vermeiden.
Blitzeis stellt das Alltagsleben und den Verkehr auf den Kopf. Februar Sternzeichen Wassermann mag diese Überraschungen.

Blitzeis krempelt den Alltag um, was der Wassermann begrüßt

[pia_adsense]

1.  Blitzeis tritt ganz plötzlich auf – blitzartiges Verhalten ist eine besondere Wassermann Eigenschaft

Natürlich gibt es die stärker angepassten Wassermänner und solche die verrückter sind. Aber eigentlich mögen es alle Wassermänner die ich kenne, wenn zum Beispiel plötzlich außerplanmäßig etwas Originelles passiert. Blitzeis auf der Straße ist da keine Ausnahme :)

Von allen Sternzeichen würde der Wassermann es wohl am meisten begrüßen, wenn von jetzt auf gleich der graue Alltagstrott auf den Straßen durch dieses spontane Naturphänomen durchbrochen wird und die Menschen anfangen sich mit skurrilen, bizarren Bewegungen vor dem Hinfallen schützen!

Statt über das schlechte Wetter zu meckern würde der Wassermann sich in dieser Situation vielleicht mehr über die willkommene Abwechslung freuen… Und wenn das Wetter nicht für Abwechslung sorgt, dann sorgt dieses Januar- und Februar Sternzeichen eben selbst für unerwartete Auftritte, die für alle Beteiligten den Alltag aufzulockern…

2.  Der ungewöhnliche Wassermann – für ihn gelten bestimmte Sonderregeln…

Ein kleines Beispiel aus meinen Beobachtungen: Plötzlich erscheint der Wassermann zum Beispiel auf einer Party oder einem Familientreffen, obwohl er vorher weder ab- noch zugesagt hat…dem Wassermann geht es gut wenn er auftritt wann und wo er will. Denn dabei fühlt er sich frei und unabhängig – ein Grundbedürfnis dieses Sternzeichens!

[pia_adsense]

Wo andere sich schon längere Zeit festgelegt hätten, bleibt der Wassermann oft unverbindlich. Zumindest innerlich hält er sich ein Türchen offen.

Ein Grund für diese Unverbindlichkeit ist auch öfter, dass ihm der entscheidende Anreiz zur Verbindlichkeit fehlt. Vielversprechend wäre für den Wassermann die Aussicht auf dreierlei:

  • auf bunte Abwechslung
  • auf Kommunikation
  • beides gemischt mit einer möglichst großen Prise Andersartigkeit und Verrücktheit.

Wenn ein paar verrückte Freunde kommen oder eine andere ungewöhnliche Person auf der Gästeliste steht, mit der Wassermann sich zum Beispiel über eine außergewöhnliche Lebenseinstellung oder ein soziales Projekt zur Verbesserung der Gesellschaft unterhalten kann, schlägt das Herz des Wassermanns höher!

Februar Sternzeichen Wassermann ist unkonventionell und ungewöhnlich.

Unkonventionell und ungewöhnlich ist der Wassermann

[pia_adsense]

Mich – und ich bin Wassermann – freut es zum Beispiel immer wenn ich auf einer Party einige Leute treffe, die sich entschieden haben, in einem bunten Wohnwagen-Dorf mitten in der Großstadt zu leben. Sie erzählen dann so viel von all den Paradiesvögeln und ihrem unkonventionellen Alltag, dass ich am liebsten auch dort in einen Wohnwagen ziehen würde. Zum Beispiel fahren sie manchmal mitten in der Kölner Innenstadt mit dem Traktor zum Aldi einkaufen:) Solche Schilderungen begeistern das Januar- und Februar Sternzeichen Wassermann, denn sie beweisen was er schon lange weiß: Es geht auch anders:)

Allerdings darf die Person sich bei ihren Schilderungen nicht den ganzen Abend aufdringlich in den Mittelpunkt stellen! Denn der Wassermann mag Gemeinschaft am liebsten in einer toleranten und offenen Atmosphäre, in der nicht nur eine Person im Zentrum steht, sondern sozusagen alle gleich sind.

Werden all diese Bedürfnisse des Wassermanns befriedigt, kann er sich durchaus verbindlicher geben und muss seine Entscheidung für eine Zusage zu einer Party nicht herauszögern.

Februar Sternzeichen Wassermann nimmt sich die Freiheit, anders und originell zu sein.

Wassermann: Die Freiheit, anders sein zu dürfen

[pia_adsense]

3.  Februar Sternzeichen Wassermann: Er braucht Freiheit und kann Freiheit schenken

Doch erstaunlicherweise ist ihm selten jemand böse dafür dass er sich nicht so gerne festlegt, vielleicht weil diese Wassermann Eigenschaft so selbstverständlich für ihn selbst ist und er damit sehr selbstbewusst umgeht. Außerdem ist er ansonsten sehr liebenswürdig und durch seine Andersartigkeit auch sehr unterhaltsam. Er bringt immer frischen Wind in eine Runde ;) … !

Wie man merkt braucht er viel Freiheit – aber im Gegenzug gewährt dieses Januar- und Februar Sternzeichen anderen fairerweise genau dieselben Rechte und Du brauchst dir nicht blöd vorzukommen wenn Du mal kurzfristig absagst!

Wahrscheinlich ist es das einzige Sternzeichen dass sogar positiv überrascht über eine Absage wäre. Denn daraus würde sich dann ja plötzlich etwas Neues ergeben, und – wie beim Blitzeis – etwas Außerplanmäßiges passieren…

[pia_adsense]

Der Wassermann sollte immer dafür sorgen, dass ihm nicht langweilig wird. Dann ist er ganz in seinem Element! Die Ideen gehen diesem Januar- und Februar Sternzeichen meist nicht aus!

<  BACK  Sternzeichen von wann bis wann

HOME  Sternzeichen Partner

Pia Keppler

Pia Keppler, 37, ist Astrologin und interessiert sich für Lebenszusammenhänge aus Sicht der Psychologischen Astrologie. In ihren Beratungen hört sie zu, findet Lösungen und schafft neue Perspektiven.

Das könnte dich auch interessieren...